Aktuelles von den Tanten

KW 37

Ein herzliches Mahlzeit von euren Tanten!

Die 37. Woche klopft an, und bringt uns nicht nur das Ferienende😛... des einen Freud und des Anderen Leid...sondern auch noch Folgendes:

* Unser vielgeliebter, herrlich flaumiger Bohnenkas (Tofu) vom Ackerlhof ist nur noch bis heute Mitternacht bestellbar. Kleiner Tipp am Rande... der Marinierte schmeckt auch roh ganz wunderbar, zur Jause oder im Salat. https://www.tante-regina.at/hersteller/35-Ackerlhof


* Von Baron de Sel  und damit ebenfalls aus dem Mühlviertel, das ja ein kulinarisch-kreatives Epizentrum zu sein scheint, haben wir einige neue Gewürze für euch parat. Aglio e Olio, Ayurveda Sambaar und Korinaderblätter sind ein paar davon. Eine persönliche Empfehlung gibts auch von uns ... Veggie Grill schmeckt UN-AUS-HALT-BAR gut... zu, mit, in oder auf ALLEM!
                             

* Endlich wieder Brot und Gebäck von der Backstube Hafner zu Wanzbach! 

https://www.tante-regina.at/hersteller/10-Backstube-zu-Wanzbach

Die Backstube sucht schon dringend jemanden für die Backstube! ca. 20 Wochenstunden Mittwoch-Samstag (hauptsächlich am Vormittag)

Bäcker Ausbildung ist nicht zwingend notwendig, gerne auch motivierte Quereinsteiger:innen, Aufgaben: Getreide mahlen, backen, eventuell zum Markt fahren

                            

* Außerdem gibts wieder Fleischpakete oder auch Einzelteile vom Almtaler Weideschwein vom Denkngut. Nur noch heute bestellbar, solange Verfügbarkeiten da sind! https://www.tante-regina.at/hersteller/12-Denkn-Gut


* Erinnerung: Wer ein Wildhendl vom Biohof Lang haben möchte... bitte daran denken, dass die immer nur bis Montag Mitternacht bestellbar sind. https://www.tante-regina.at/hersteller/6-Biohof-Lang

                            


* Almgrün Vorschau: Im Gemüsekisterl sind kommende Woche mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Tomaten, Salat, Zwiebeln, Mangold, Karotten, Paprika, Melanzani, rote Rüben... und wenn wir ein bissl Glück haben vielleicht auch Rucola, Petersilie und Gurken!

* Neue Kürbissorten von der lieben Gabi Wild-Obermayr: Longue de Nice... verwendbar wie Zucchini (Zitat Gabi) und Spaghettikürbisse ab sofort bei uns erhältlich!

Dazu ein Rezept: Spaghettikürbis waschen, halbieren und mit der Schnittfläche nach unten auf ein Blech legen, etwas kaltes Wasser dazu und für 40min in den 180°C heißen Backofen schieben.Währenddessen 115g Butter mit Kräutern, klein geschnittenem Zwiebel, Knoblauch und 1TL Zitronensaft verrühren, bis er schön cremig ist. Wenn der Kürbis gar ist, die Kerne entfernen und dass Fruchtfleich mit der Gabel lösen und im Kürbis belassen... mit einem Klecks Kräuterbutter versehen, mit Parmesan bestreuen und sofort servieren. Also der einzig wirkliche Aufwand scheint mit das Zwiebel und Kräuter schneiden zu sein, serviert wird in der Schale... das heißt, ich muß nicht mal abwaschen... das sind meine Rezepte :-)

* Feedback: Eine liebe Kund:in hat uns darauf aufmerksam gemacht, dass der Mangold vom vergangenen Freitag große Fraßspuren hatte.

1. Ein großes DANKE!! dass wir diese Rückmeldung bekommen haben, wir werden beim Herrichten in Zukunft noch viel genauer schauen, damit so etwas möglichst nicht mehr passiert!

2. BITTE! sagt uns Bescheid, wenn ihr ein minderwertiges Produkt erhalten habt. Wir wünschen uns sehr, dass ihr mit den Lebensmitteln, die wir euch verkaufen, zufrieden seid. Biologische Lebensmittel und vor allem Gemüse haben ihren Preis, da ein enormer Arbeitsaufwand dahinter steckt... aber trotzdem... die Qualität muss stimmen! Eure Zufriedenheit sichert unseren Arbeitsplatz und die Arbeit unserer Bauern und Produzenten, euer Einkauf bei uns stärkt unsere Region und auch den Zusammenhalt. Wir sind sehr glücklich und dankbar dass wir tun dürfen, was wir tun... machen wir alle so weiter!

SO, jetzt wünschen wir euch allen noch einen gemütlichen Sonntag und einen schönen Start in die neue Woche.

Liebe Grüße

Elisabeth und Verena


Für registrierte Kunden: Wer unseren wöchentlichen Newsletter erhalten möchte kann diesen   unter "Meine Daten" einstellen. Link: Newsletter


Geändert am 28.09.2022 08:06

Weitere Beiträge